>

Samsung Galaxy S5 Root Anleitung Android 5.0

Samsung Galaxy S5 Root Anleitung Android 5.0

Samsung hat aktuell damit begonnen, Android 5.0 für freigeschaltene Samsung Galaxy S5 Geräte auszurollen. In dieser Anleitung zeigen wir euch, wie Ihr euer Samsung Galaxy S5 G900F
mit Android 5.0 rooten könnt. In der Anleitung verwenden wir ODIN, ein Windows PC wird somit vorausgesetzt. Für die verschiedenen Modelle des Geräts gibt es jeweils unterschiedliche Firmware-Versionen wir wir über ODIN aufspielen.

Achtung! Diese Root-Methode lässt sich am internen KNOX-Counter des Geräts ablesen, eure Garantie erschließt somit.

Samsung Galaxy S5 Firmware auswählen

Bevor wir mit der Anleitung beginnen, müssen wir herausfinden welches Modell des Samsung Galaxy S5 Ihr besitzt. Geht hierzu unter „Einstellungen“ auf „Über das Telefon“. Hier solltet Ihr im letzten Eintrag die Build-Nummer eures Geräts finden. Anhand dieser Nummer wählt Ihr nachfolgend den passenden Download aus.

SM-G900F (International Qualcomm): CF-Auto-Root-klte-kltexx-smg900f.zip
SM-G900H (International Exynos): CF-Auto-Root-k3g-k3gxx-smg900h.zip
SM-G900I (Oceania?): CF-Auto-Root-klte-kltedv-smg900i.zip
SM-G900L (Korea): CF-Auto-Root-kltelgt-kltelgt-smg900l.zip
SM-G900M (Middle and South America?): CF-Auto-Root-klte-klteub-smg900m.zip
SM-G900R4 (US Cellular): CF-Auto-Root-klteusc-klteusc-smg900r4.zip
SM-G900T (T-Mobile US): CF-Auto-Root-kltetmo-kltetmo-smg900t.zip
SM-G900P (Sprint): CF-Auto-Root-kltespr-kltespr-smg900p.zip
SM-G900T1 (Metro PCS): CF-Auto-Root-kltemetropcs-kltemetropcs-smg900t1.zip
SM-G900W8 (Canada): CF-Auto-Root-kltecan-kltevl-smg900w8.zip
SM-G900S (Korea?): CF-Auto-Root-klteskt-klteskt-smg900s.zip
SM-G901F: http://download.chainfire.eu/481/CF-…xx-smg901f.zip
SM-G906K: http://download.chainfire.eu/539/CF-…tt-smg906k.zip
SM-G906L: http://download.chainfire.eu/540/CF-…gt-smg906l.zip
SM-G906S: http://download.chainfire.eu/541/CF-…kt-smg906s.zip

Backup Anleitungen

Google sichert eure Kontakte automatisch und ladet nach der ersten Anmeldung durch euren Google Account auch alle Apps automatisch herunter die Ihr auf dem jeweiligen Gerät verwendet habt. Für alle anderen Daten findet Ihr nachfolgend die passenden Anleitungen.

• Android Apps, Fotos und Klingeltöne sichern
• Android SMS sichern und wiederherstellen
• Android Anrufprotokoll sichern und wiederherstellen

Was wir benötigen

Samsung Galaxy S5 Android 5.0 Root Anleitung

  1. Ladet euch die zu eurem Gerät passende CF-Auto-Root Firmware herunter
  2. Ladet euch Odin 3.09 herunter
  3. Installiert euch die Samsung USB-Treiber
  4. Schaltet euer Samsung Galaxy S5 jetzt aus
  5. Start das Samsung Galaxy S5 und haltet dabei „Lautstärke-leiser“ und den „Home Button“ gedrückt. Drückt anschließend einmal kurz auf den Power-Button um in den Download-Modus (grüner Android mit Dreieck) zu kommen.
  6. Verbindet euer Gerät jetzt mithilfe des mitgelieferten USB-Kabels mit dem PC und startet Odin.
  7. Odin sollte euer Gerät jetzt erkennen, unter den ID:COM Boxen sollte anschließend ein Feld gelb aufleuchten
  8. Klickt jetzt auf „PDA/AP“ und wählt die zuvor heruntergeladene CF-Auto-Root Datei aus. Die .zip Datei sollte entpackt werden, wählt also ausschließlich die entpackte Datei (mit der Endung .tar.md5) aus
  9. Stellt sicher das in ODIN die Checkboxen bei „Auto Reboot“ und „F.Reset Time“ aktiviert sind. Aktiviert auf keinen Fall andere Checkboxen
  10. Wenn alles fertig ist, könnt Ihr den Start-Button in Odin drücken. Nun startet die Installation die ein paar Minuten in Anspruch nehmen kann.
  11. Nach der Installation wird euer Gerät automatisch neustarten und in den Recovery-Modus wechseln. In Odin sollte das ID:COM Feld welches zuvor gelb war jetzt grün werden. Sollte euer Samsung Galaxy S5 nicht automatisch neu starten müsst Ihr den Vorgang nochmals wiederholen. Sollte es weitere Probleme geben, könnt Ihr zu Beginn der Anleitung den Akku des Samsung Galaxy S5 ziehen um sicherzustellen, dass das Gerät wirklich ausgeschalten ist.
  12. Sobald Ihr den Homescreen von Android zu sehen bekommt, könnt Ihr euer Samsung Galaxy S5 vom PC trennen.
  13. Das war es auch schon, euer Samsung Galaxy S5 wurde erfolgreich gerootet :)

One Comment

  1. Peter Gisler 25. Dezember 2015 at 12:59 - Reply

    Super Anleitung. Funktionierte bei mir nach anfänglichem Schreck erst nachdem auf ich auf dem Phone unter Einstellungen-Allgemein-Sicherheit die Reaktivierungssperre deaktiviert habe.
    Vorher erschien beim Versuch mit Odin zu flashen die Fehlermeldung „secure check fail“ auf dem Phone-Screen. Das Phone liess sich mit dem Power Button noch ausschalten. Dann wie in Punkt 5 der Anleitung mit „Lautstärke-leiser“, den „Home Button“ und den „Power Button“ gedrückt einschalten, jedoch quittieren mit „Lautstärke-leiser“ (um zu booten statt in den Download Modus zu gelangen, was mit „Lautstärke-lauter“ der Fall ist ). Das Phone bootet nun normal und ich kann die erwähnte Reaktivierungssperre deaktivieren. Danach funktioniert Rooten gemäss Anleitung (allenfalls Sperre danach wieder aktivieren).
    Als USB Treiber hab ich Samsung-Usb-Driver-v1.5.55.0.exe genommen, weil die Installation des Treibers SAMSUNG_Android_USB_Composite_Device_Driver_5.28.2.1 (gemäss Anleitung) nicht funktioniert hat .
    Zum Glück gibt es Google:
    http://androidforums.com/threads/international-rooting-with-odin-failed-need-help.856788/

Leave A Response