>

Samsung Galaxy S3 I9300 Android 4.3 (XXUGMJ9) Root Anleitung

Samsung Galaxy S3 I9300 Android 4.3 (XXUGMJ9) Root Anleitung

In dieser Anleitung zeigen wir euch, wie Ihr Samsung Galaxy S3 mit Android 4.3 (offizielle Firmware) rooten könnt. In dieser Anleitung verwenden wir ODIN und eine CF-Root Datei. Über diese funktioniert der Rootvorgang sehr einfach und schnell und sollte auch für unerfahrene User leicht verständlich sein.

Backup Anleitungen

Google sichert eure Kontakte automatisch und ladet nach der ersten Anmeldung durch euren Google Account auch alle Apps automatisch herunter die Ihr auf dem jeweiligen Gerät verwendet habt. Für alle anderen Daten findet Ihr nachfolgend die passenden Anleitungen.

Samsung Galaxy S3 Android 4.3 Root

Was wir benötigen

Wichtige Informationen

  • Verwendet immer einen USB-Anschluss von der Rückseite eures PCs (direkt am Motherboard)
  • Verwendet immer das mitgelieferte USB-Kabel
  • Verwendet nur ein komplett aufgeladenes Gerät
  • Erstellt vor dem Root / Unlock oder der Installation einer Custom Recovery immer ein Backup von eurem Gerät
  • Verwendet nur Geräte die komplett aufgeladen sind (100% Akku)

Unterstützte Betriebssysteme

  • Windows XP
  • Windows Vista
  • Windows 7
  • Windows 8

Samsung Galaxy S3 Android 4.3 Root Anleitung

odin

  1. Ladet euch die CF-Root Datei herunter und entpackt den Inhalt der Datei auf euren PC
  2. Installiert euch die USB Treiber für euer Samsung Galaxy S3
  3. Ladet euch ODIN herunter, entpackt die Datei und startet die ODIN.exe
  4. Schaltet euer Samsung Galaxy S3 jetzt komplett aus.
  5. Startet euer Gerät mit gedrückter Volume Down + Home Taste bis Ihr das Android Symbol mit einem Dreieck seht. Drückt jetzt erneut kurz auf den Power-Button um in den Download-Modus zu gelangen
  6. Verbindet euer Samsung Galaxy S3 jetzt über das mitgelieferte USB-Kabel mit eurem PC.
  7. Sobald eines der ID:COM Felder in Odin auf gelb springt, wurde euer Gerät vom Tool erfolgreich erkannt.
  8. Klickt jetzt auf den „PDA“-Button und wählt die Datei CF-Root-SGS3-v6.4.tar aus
  9. Unter „Option“ in ODIN sollte „Auto Reboot“ und „F. Reset Time“ aktiviert sein
  10. Um den Rootvorgang zu starten, klickt einfach auf den „Start“-Button in Odin
  11. Nach der Installation sollte euer Gerät automatisch neu starten und in Android booten. In euren Apps solltet Ihr die SuperSU App finden, falls nicht sucht die App einfach im Android App Store und installiert sie
  12. Euer Samsung Galaxy S3 mit Android 4.3 ist ab sofort gerootet

10 Comments

  1. Nils 5. November 2013 at 19:28 - Reply

    Sorry, aber es funktioniert nicht. Kein Root möglich.

  2. Ingo 6. November 2013 at 12:37 - Reply

    Hmm, funtioniert bei mir leider nicht
    S3 mit XXUGMJ9.
    Alles ausgeführt wie beschrieben, custom counter wurde auch hochgesetzt, aber kein root zugriff.
    Außerdem wurd die App joyn installiert.
    Nicht so toll

  3. Shivajoy 7. November 2013 at 20:13 - Reply

    Hallo also bei mir funktionierts auch nicht!

  4. Daniel 8. November 2013 at 11:54 - Reply

    Der Root funktioniert nicht. Ganz leicht gemacht haben es sich die artikeltipper. Den Vorgang von früheren Android Versionen einfach OHNE es vorher zu testen auf Version 4.3 zur Anwendung empfohlen.
    Anleitung und somit Artikel Schrott.

    Join, ist von Anfang an seit Jelly Bean automatisch installiert. Das schlimme ist, es ist nur ein Dienst der weder gebraucht noch notwendig ist. Deaktivieren kann man ihn ohne Root Rechte leider nicht.

  5. Nils 13. November 2013 at 21:42 - Reply

    Nach der Installation sollte euer Gerät automatisch neu starten und in Android booten. In euren Apps solltet Ihr die SuperSU App finden, falls nicht sucht die App einfach im Android App Store und installiert sie.

    Es funktioniert tadellos. Hab Samsung Galaxy S3 und mit Odin die Irland Version android 4.3 geflasht und gerootet.

  6. Anton 17. November 2013 at 11:09 - Reply

    Lieber Niels. Die Kollegen vor Dir wollten das S3 rooten und nicht flashen. Das steht auch genau so in der beschriebenen Anleitung drin, hast Du vermutlich überlesen. Das hat mit SuperSu nichts zu tun. Wenn Du SuperSu in diesem Zusand aufrufst kommt den Meldung dass Du 4.3 von Hand rooten sollst, also z.B. auf Deine Art.

  7. Hamza 25. Dezember 2013 at 17:12 - Reply

    Verarsche Puuuurrrr …
    1. Oben steht 3.09 Odin
    2. und auf dem bild ist Odin 3.04 zu sehen —

    und das geht nichhhhtttttt !!!!

  8. herdan 30. Dezember 2013 at 02:49 - Reply

    Hallo GS3-Besitzer!
    Rooten von 4.3 auf Galaxy S3
    funktioniert nicht wie in der Anleitung oben behauptet mit CF-Root-SGS3-v6.4.tar:
    Bei mir hat diese Datei funktioniert:
    CF-Auto-Root-m0-m0xx-gti9300.tar
    (Datum: 20.11.2013, Größe: 19.025.987)
    Diese bekommt bei chainfire hier:
    http://download.chainfire.eu/229/CF-Root1/CF-Auto-Root-m0-m0xx-gti9300.zip?retrieve_file=1
    Viel Erfolg beim Rooten!
    herdan

  9. Toledo 2. Januar 2014 at 17:46 - Reply

    Hallo
    bei mir hat es mit Odin v1.85
    super funktioniert.

  10. Nils 9. Januar 2014 at 19:42 - Reply

    hallo die anleitung von
    herdan geht ps nach dem rooten hat er bei mir die su app nicht insterliert die habe ich eifach aus play store runter geladen und dann geht alles

Leave A Response